Alle Optionen
stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  bookworm  ] [  sid  ]
[ Quellcode: flex  ]

Paket: libfl-dev (2.6.1-1.3)

Links für libfl-dev

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket flex herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Schneller Generator für Tokenizer (lexical analyzer) - statische Bibliothek

Flex ist ein Werkzeug für die Erzeugung von Scannern, d.h. Programmen, die lexikalische Muster in Texten erkennen. Es liest Eingabedateien mit einer Beschreibung des zu erzeugenden Scanners. Diese Beschreibung besteht aus Paaren (»Regeln«) von regulären Ausdrücken und C-Code. Flex erzeugt als Ausgabe die C-Quelldatei lex.yy.c, die eine Routine yylex() definiert. Diese Datei wird übersetzt und mit der Bibliothek libfl zu einem ausführbaren Programm gelinkt. Wenn dieses Programm ausgeführt wird, analysiert es seine Eingabe auf das Vorkommen der regulären Ausdrücke und führt dann den zugehörigen C-Code aus.

Dieses Paket enthält die statische Bibliothek für Flex.

Markierungen: Software-Entwicklung: Bibliotheken, Rolle: Entwicklungs-Bibliothek

Andere Pakete mit Bezug zu libfl-dev

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libfl-dev herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 91,0 kB129,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 90,9 kB129,0 kB [Liste der Dateien]
armel 90,9 kB127,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 90,9 kB127,0 kB [Liste der Dateien]
i386 91,1 kB129,0 kB [Liste der Dateien]
mips 90,9 kB129,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 91,1 kB132,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 91,0 kB129,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 91,1 kB189,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 90,9 kB129,0 kB [Liste der Dateien]