Alle Optionen
stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  bookworm  ] [  sid  ]
[ Quellcode: protobuf-c  ]

Paket: protobuf-c-compiler (1.2.1-2)

Links für protobuf-c-compiler

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket protobuf-c herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

C-Compiler für Protocol Buffers (protobuf-c)

Protocol Buffers sind ein flexibler, effizienter, automatisierter Mechanismus zur Serialisierung strukturierter Daten. Das ähnelt XML, ist aber kleiner, schneller und einfacher. Sie legen einmal fest, wie Ihre Daten strukturiert sein sollen und können danach speziell erzeugten Programmcode für eine Vielzahl von Sprachen nutzen, um Ihre strukturierten Daten zu lesen und zu schreiben - von oder in eine Reihe von Datenstreams. Überdies können Sie sogar Ihre Datenstruktur ändern und die bislang verteilten Programme, die gegen das »alte« Format kompiliert wurden, funktionieren weiterhin.

Dies ist die C-Implementierung von Protocol Buffers (protobuf-c).

Dieses Paket enthält den Code-Generator »protoc-c«, der C-Stubs aus Protocol Buffers' .proto-Dateien erstellt. Diese Stubs müssen kompiliert und gegen die Unterstützungsbibliothek libprotobuf-c gelinkt werden.

Markierungen: Software-Entwicklung: Compiler, Rolle: Programm

Andere Pakete mit Bezug zu protobuf-c-compiler

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

protobuf-c-compiler herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armel 61,1 kB198,0 kB [Liste der Dateien]